Freitag, 3. April 2015

Flockenwirbel zu Osten

 *hach* es kribbelt in den Fingern und ich möchte am liebsten die Gartensaison eröffnen aber bei dieser Kälte und diesem Schneetreiben - unmöglich. Flockenwirbel zu Ostern? Es ist zum Schreien. Nur meine alte Wanne konnte ich vor Ostern noch schnell bepflanzen. 
 Ich liebe kleine Hornveilchen, sie trotzen völlig selbstverständlich diesem Aprilwetter.




Und da der Frühling auf sich warten lässt, habe ich mir noch ein paar Farbtupfer ins Haus geholt.


Und jetzt möchte ich euch noch einen neuen Mitbewohner vorstellen. Diesen kleinen Kerl habe ich selbst genäht. Ich muss gestehen, ich werde nie eine dicke Freundschaft mit der Nähmaschine aufbauen, deswegen bin ich immer ganz stolz wenn ich eine Arbeit eingigermaßen sehenswert hinbekomme ;)


In dem Sinne wünsche ich euch ein schönes erholsames Osterfest, hoffentlich ohne Schnee und Kälteeinbruch.

Eurer Landmädel Caro

Kommentare:

  1. Oh mir geht es wie dir. Ich kann es auch nicht mehr erwarten bis es im Garten richtig los geht.
    Ich wünsche dir schöne Osten mit hoffentlich etwas Sonne.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh - liebe Caro - gerade bin ich bei Nicoles Dorfmädchenglück über Deinen zauberhaften Blog hier gestolpert! Er gefällt mir so gut - bist gleich in meiner Blogroll gelandet! Nun muss ich noch ein bißchen lesen bei Dir! Viele liebe Grüße und hab einen guten Start in die neue Woche!

    Lony x

    AntwortenLöschen